News - Archiv

von

In der Zeit, in der man noch nicht drinnen trainieren durfte, haben wir uns donnerstags zum Laufen getroffen. Seit dem 01.06. sind wir wieder in der Halle. Anfangs ging es hauptsächlich darum, die Fitness und das Körpergefühl wieder aufzubauen, denn: Nach so langer Zeit ohne Körperkontakt ist das Verletzungsrisiko besonders hoch. Also erwarteten uns erstmal Lauf- und Krafteinheiten und ...

von

Am letzten Samstag, den 31.07. war es mal wieder soweit. Unsere Hans-Bernd-Halle freute sich „wie Bolle“, denn sie sollte die alljährliche Grundreinigung erhalten. Tausende Jugendliche aus unserer Sparte waren aufgerufen und Millionen von ihnen kamen auch, schrubbten, putzten, tanzten fröhlich zu lauter Musik mit...

von

Unsere ERSTE HERREN verzeichnen bereits 3 Neuzugänge für die kommende Saison 21/22: Jascha Fehlberg * Torwart * (HSG Eider Harde / 3. Liga) --- Leonard Jöhnck * Linksaussen / Rückraum Links * (Northeimer HC / 3. Liga) --- Maximilian Petersen * Rückraum Rechts * (HSG Mönkeberg/Schönkirchen)

Willkommen beim MTVD !! Wir wünschen Euch Viel Spaß und Erfolg !!

Über das Instagram-Profil unserer ERSTEN HERREN (INSTA: mtvd1herren_handball) werden alle 3 demnächst einmal einzeln vorgestellt.

von

Ganz genau - Wir möchten gern unser starkes Trainerteam Dank Dir erweitern. 4 (Jugend) von unseren 20 Teams suchen nämlich noch einen Häuptling (m/w/d) und da haben wir natürlich auch an Dich gedacht. Hast Du Lust?

Dein MTV Dänischenhagen - HANDBALL -

von

ls Handballspieler*in ist man Teil einer Mannschaft mit einem gemeinsamen Ziel. Sportartgemäß trifft man sich dazu normalerweise in der Sporthalle, mit Handschlag vor Training oder Spiel, Harz am Ball, intensivem Körperkontakt und einer abschließenden Dusche. Durch das Fehlen derart gemeinschaftlicher Erlebnisse verliert sich in der aktuellen Pandemie zwangsläufig das Zusammengehörigkeitsgefühl innerhalb einer Mannschaft. Fernab vom Hallendach über dem Kopf wird...

von

REPOSTED von mtvd1herren_handball (INSTAGRAM)
und mtvdaenischenhagen_handball

"JEDER kann helfen!"

Im Januar stand  eine Laufchallenge an, jeder der hinter dem Coach landet, sollte eine Strafe erhalten, so der Plan... Jedoch hat sich das Team etwas einfallen lassen, das viel besser ist! Sie sind auf die aktuelle Wetterlage eingegangen und haben Bedürftigen unter die Arme gegriffen. So sammelte das Team intern Spenden, in Form von Geld und warmer Kleidung und so hat das „Verlierer Team“ doch gewonnen und die Spenden in Form von Essen, Trinken und warmer Kleidung in allen Stadtteilen in Kiel verteilt und am Ende im Obdachlosen Heim den krönenden Abschluss gefunden. Selbstverständlich wurden dabei auf die geltenden Hygiene Maßnahmen geachtet. Ein rundum gelungenes Projekt, das auf viele positive Reaktionen gestoßen ist. Jeder kann in dieser kalten Zeit etwas gutes tun. Schaut in euren Schrank, eine Winterjacke die euch evtl. nicht mehr gefällt, kann in dieser Zeit die nötige Wärme geben. Was aus einer Laufchallenge alles so entstehen kann! Danke auch an das Castello, dass uns bei der Aktion unterstützt hat.

› zum ganzen Artikel klick auf die Überschrift ‹