ZWEITE - Das sind wir

ZWEITE MÄNNER
Teamfoto 19/20 folgt

Teamseite gesponsert von:

Aktuelle Liga 2019/2020: 1. Regionsklasse

Hallo liebe Handballfreunde,

durch den hoffnungsvollen Neustart der Ersten ergeben sich auch für uns einige Veränderungen. Auch durch die Verstärkung der übriggebliebenen Spieler aus der ehemaligen Ersten haben wir in der letzten Saison letztendlich souverän die Meisterschaft in der Regionsliga geholt und dadurch den Platz für die neuformierte Erste in der Regionsoberliga gesichert. Dennoch haben wir uns als Mannschaft entschlossen, nicht den möglichen Startplatz in der Regionsliga wahrzunehmen sondern in der 1. Regionsklasse anzutreten. Der Grund liegt einerseits in den doch zahlreichen „Abgängen“ zur Vorsaison und andererseits darin, dass sich einige A-Jugendliche bei uns im Kader befinden, die sich an den Handball im Erwachsenenbereich auf ihren Positionen gewöhnen sollen. Zu den Abgängen bleibt noch zu sagen, dass neben den Spielern, die wieder in die Erste zurückkehren einige Spieler aus privaten Gründen eine Handballpause einlegen wie z.B. Nils und Rosi. Lediglich Florian „Olli“ Werwendt hat den Verein gewechselt und sich dem TSV Altenholz angeschlossen. Neben den bereits erwähnten A-Jugendlichen stoßen mit Nico, Ole B. und Schofer gleich drei Spieler aus der Dritten zu uns. Es ergibt sich also eine Mannschaft die zum Teil aus erfahrenen Spieler aber auch zu einem großen Teil aus sehr jungen Spieler besteht und die sich insgesamt auch erst einmal finden muss.

Neben den zahlreichen Veränderungen im Spielerkader gibt es auch auf der Trainerbank einen Wechsel. Andi Waldeck ist nach der letzten Saison als Trainer zurückgetreten und mit Stefan Selck konnten wir einen Trainer für uns gewinnen, der bereits Erfahrungen mit jungen Spielern sammeln konnte. Ihm zur Seite steht weiterhin Heimo als Betreuer. Hauptaufgabe wird es für die beiden erst einmal sein eine Mannschaft zu formen und dabei die jungen Spieler weiter zu entwickeln. Bewusst wurde auch in Abstimmung mit der Spartenleitung auf die Nennung eines Saisonziels verzichtet, da diese Saison eigentlich nur ein Findungsjahr sein kann, um dann mittelfristig einmal einen Unterbau für die Erste zu bilden.

Es wird also wieder einmal eine sehr interessante Saison mit vielen Unbekannten auf unserer Seite, in der wir hoffentlich für einige positive Überraschungen sorgen können.

Eure Zweite