1.FRAUEN - HSG Raisdorf/Klausdorf 16:18 (HZ 10:6)

von 1.FRAUEN

2 Punkte liegen gelassen

Am 29.09, dem Samstag des vergangenen Wochenendes, spielten wir zuhause gegen den HSG Raisdorf/Klausdorf. Wir starteten in das Spiel mit einer 3-2-1 Deckung und unsere Gegner mit einer 6-0 Deckung. Zu Beginn der ersten Halbzeit stand unsere Abwehr hervorragend, wir verhinderten viele Torchancen und gewannen zudem viele Bälle, welche wir in Tempogegenstöße umwandelten. Die Torwürfe, welche wir nicht verhinderten konnten, hielten unsere Torhüterinnen (Saskia und Tanja) meist mit Erfolg. So gingen wir in die Halbzeit mit dem Spielstand 10:6 und einer gewonnenen Abwehr.


In der zweiten Halbzeit gaben wir unseren naiv sicher geglaubten Sieg schnell wieder aus der Hand. Nach einem Vorsprung von 10:5 trafen wir erst wieder nach über 15 Minuten zum 11:14. In dieser Zeitspanne haben wir nicht nur in der Abwehr versagt ( durch egoistische Abwehrarbeit) , sondern verschenkten auch im Angriff viele Torchancen. So gingen wir Schlussendlich mit einem Endstand von 16:18 enttäuscht vom Platz.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir weiterhin an unsere 3-2-1 Deckung arbeiten müssen und ebenso Zielsicherer werfen.


Eure 1.FRAUEN (rh)

Zurück