FT Adler - 2.FRAUEN 15:31 (HZ 8:13)

von 2.FRAUEN

„Eine Brazzo springt nur so hoch, wie sie muss?!“

Am gestrigen Sonntag sollte uns in unserer 9. Saison seit Gründung dann auch die Halle der Gelehrtenschule in Kiel endlich einmal kennenlernen. Nach gefühlten 15 Min. Parkplatzsuche und Spaziergang zur Halle empfing uns ein bereits hochkonzentriertes Adler-Team mit extrem lauter Musik. 13 BRAZZOS waren wir und wollten natürlich gegen den Tabellenletzten zeigen, was wir können, uns nach der Niederlage in Ellerbek die Köpfe frei spielen und ausserdem weitere wichtige Punkte einheimsen. Die Vorgaben waren klar: „Mit 15 Vorsprung gewinnen und nicht mehr als 15 kassieren!“ In der 1.HZ war jedoch der sprichwörtliche Wurm drin. Wir ließen uns schnell festmachen bei 7 – 8 Metern, Ballverluste und schlechte Pässe bestimmten unser Spiel. Allerdings gegen ein Team, das auch wirklich sehr langsam spielt und berechnend war. Naja, so plätscherten die ersten 1800 Sekunden so dahin, bis wir uns in der Halbzeit darauf besinnen wollten, was uns stark gemacht hat und uns nach Wiederanpfiff etwas besser verkaufen. Coach Berger: „Wenn auch keine zufriedenstellende 1.HZ, jedoch noch alles im Soll. Noch!“

In der 2. Halbzeit in kompletter 5:1-Deckung zeigten wir dann schließlich eine bessere Leistung und gewannen diese auch souverän mit 18:7 und gelangen zwangsläufig zu der Floskel: „Eine Brazzo springt nur so hoch, wie sie muss!“ Ziele erfüllt mit 15 Gegentoren und 16 Differenz, jedoch denkbar knapp. Sehr zufrieden wechselten wir munter durch beim gestrigen, nie gefährdeten Sieg und erstmals in dieser Saison trafen wirklich alle (!) Feldspielerinnen mindestens einmal auch ins Netz, wobei Mila mit abermals 9 Toren fleißig an ihrem Schnitt und erstmals an der 100 arbeitet, seit sie für den MTVD spielt. Nur zwei Treffer fehlen noch.

Nun wollen wir uns in 2 Trainingseinheiten bestmöglich auf den kommenden Gegner, die aktuell noch gänzlich ungeschlagenen Mönkebergerinnen, einstimmen, um in unserer Hans-Bernd-Halle nach 8 Siegen in Folge eine Überraschung herbeizuführen.

Seid gespannt und feuert uns gern an !! Wir würden uns freuen am kommenden Sonntag, 16:30 Uhr.


Eure BRAZZOS (lb)

Zurück