BRAZZOS werden 3. beim Herbstturnier in Suchsdorf

von 2.FRAUEN

Turnier besser als Couch

Einmal gegen die Sonne gucken, bitte....

Ohne viele, viele BRAZZOS (u.a. Urlaub im Oman, USA, Dänemark etc.), aber dennoch mit einem sehr schlagkräftigen Team reisten wir am Tag der Deutschen Einheit nach Suchsdorf (2.Frauen) zu deren Herbstturnier. Die Teams vom TSV Ratekau 2 (RL Ostholstein) und Wiker SV (ROL) kannten wir bis Dato noch nicht, waren daher sehr gespannt, was uns erwartet.

Wir starteten also um 11:20 Uhr gegen die Ratekauerinnen mit 11 BRAZZOS, zu denen sich nach WhatsAPP-Nachricht 24 Std. zuvor Emma (ehemalige A-Jugend) wieder dazu gesellte. 7:3 aus unserer Sicht stand nach ca. 10 Minuten eine nicht so wirklich erwartete, aber total gerechtfertigte Führung auf der Anzeigetafel. Die Deckung stand gut und das Tempospiel fruchtete. Nach einigen Wechseln verloren wir jedoch zusehends unsere Linie und gingen mit einem 7:8 Rückstand in die Halbzeit, um in den folgenden 30 Minuten das Spiel auch unglücklicherweise nicht mehr drehen zu können. Am Ende verloren wir mit ca. 3 – 4 Toren (??!?)

Gleich im Anschluss um 12:15 Uhr stand das Spiel gegen die Gastgeberinnen auf dem Plan. Nach einer kurzen Ruhephase sollten wir unser heute bestes Spiel abliefern. Alles klappte und die Suchsdorferinnen – ganz im Sinne eines netten Gastgebers – hatten wirklich keine guten 2x20 Minuten und so gewannen wir gegen unsere RL-Konkurrentinnen sogar am Ende deutlich mit 8 Toren. Die Stimmung war dementsprechend bestens !!

… doch nun ….

…… Pause …….....

………. 2 Spiele ……….

…………… Kiosk besucht ………….

……….. zu lange Pause ……………………….

Shabi und Emma mussten sich nun leider auch verabschieden……


14:40 Uhr: Der ROL-Gegner unserer 1.Frauen vom Wiker SV mit unserer (1.Fauen) ehemaligen Neele Ottsen stand uns gegenüber und im Nachhinein befanden wir uns wohl noch im „Pausenblues“, denn so richtig zurück zu einem konzentrierten Spielaufbau und einer geordneten Deckung wie in den beiden Spielen zuvor kamen wir gegen die starken Wikerinnen nicht mehr. Wir verloren hoch, gratulierten aber dem Turniersieger fair und blicken zurück auf ein schönes Event statt „nur“ einer üblichen Trainingseinheit am Mittwoch.

Wir bedanken uns beim Suchsdorfer SV 2 für die Einladung, das kleine Präsent in der Umkleidekabine und sind gern wieder dabei im nächsten Jahr.

Für uns waren die 3 x 40 Minuten bzw. der 3.Platz eine gelungene Abwechselung bzw. Wettkampf-Feeling in unserer sehr, sehr langen Punktspielpause vom 16.09. bis 28.10.

Zudem konnten sich unsere Neuzugänge Finja und Kerstin sowie Marie bzw. Emma nach ihren Handball-Pausen in den gesamten 120 Minuten gut einspielen und man muss abschließend sagen, dass wirklich jede einzelne der 11 mitgereisten BRAZZOS an ihre Grenze gegangen ist und unzählige Erfolgserlebnisse zählen konnte. Das und natürlich der Spass waren die Ziele. Check !!!

Jetzt heißt es, die Stimmung noch bis zum 28.10. hoch zu halten, bis wir in Altenholz (endlich) wieder um Punkte kämpfen dürfen.


Unsere nächsten Termine inkl. „englischer“ Woche:

28.10. beim TSVA2

03.11. gegen SGH Eidertal

07.11. gegen SSV2

10.11. beim Tus Gaarden

Eure BRAZZOS (lb)

Zurück